Gemeinschaftsunterkunft Gemünden

Gartenstraße 51
97737 Gemünden


Werte Gäste,

das ist ein Haus, in welchem die Regierung von Unterfranken Asylsuchende unterbringt. Anders gesagt: das ist das Haus, wo wir wohnen.

Und unsere Website wurde nach dieser Adresse benannt: Gartenstraße 51. Die Gartenstraße liegt in 97737 Gemünden/Main hier aber im östlichen Rand der Stadt im schönen Tal der Fränkischen Saale . (Gemünden für Unkundige: Das ist eine reizende Kleinstadt im Landkreis Main-Spessart, Unterfranken, Bayern; ziemlich in der Mitte Europas).

Das Haus wurde schon früher als „Gemeinschaftsunterkunft“ für Asylsuchende genutzt. Nach ein paar Jahren ohne Nutzung wurde es gut renoviert und im März 2012 erneut belegt.

In der Gartenstraße 51 warten im Durchschnitt 60 Flüchtlinge darauf, wie es weitergeht: Erhalten wir das Recht in Deutschland zu bleiben? Seit der Neueröffnung haben die zuständigen Behörden diese Frage bei rund einen Fünftel der Bewohner hier positiv beantwortet. Manche von uns warten seit mehr als 2 Jahren auf einen Bescheid.

Wir sind fast ausschließlich junge Leute aus Pakistan, dem Iran und aus Tschetschenien und werden von den Behörden nach den geltenden Gesetzen verwaltet und versorgt.

Dafür sind wir dankbar!


Das bedeutet aber auch,

- dass wir uns nur begrenzt bewegen können
- dass wir Einschränkungen allerlei Art ertragen
- dass wir für lange Zeit relativ eng mit anderen Menschen zusammenleben


Diese Seite wurde vor allem eingerichtet, damit

- Sie etwas mehr von uns erfahren, vor allem, dass wir Arbeit suchen,
- Sie mit uns unverbindlich Kontakt aufnehmen können….


Und weil wir Bewohner der Gartenstr.51 gerne aller Welt berichten wollen: E Gemünne un kees!